Bewerbungstipps

Bewerbungsmappe oder Online?

Die Onlinebewerbung ist heute sowohl für den Auszubildenden als auch für den Ausbildungsbetrieb die bequemere Variante und völlig ausreichend. 

Ihr müsst keine teuren Bewerbungsmappen mehr kaufen, spart Euch das Geld lieber und investiert in ein gutes Foto. Dazu später mehr.

Anschreiben

Ja wir wissen es. Es ist gar nicht so einfach ein gutes und aussagekräftiges Anschreiben für Eure Bewerbung zu schreiben.

Es ist heute auch gar kein Muss mehr, ein Anschreiben zu verfassen.

Trotzdem ist es eine tolle Gelegenheit, uns Informationen über Euch mit auf den Weg zu geben und Euch von den anderen Bewerbern abzuheben.

Du musst Dir vorstellen, dass wir nicht nur eine Bewerbung erhalten sondern viele. Und wenn Du jetzt ein Standardanschreiben aus dem Internet verwendest, stehen die Chancen sehr hoch, dass ein weitere Bewerber das Gleiche gegoogelt hat. Das ist dann doch eher peinlich und macht es sehr schwer, Eure Bewerbung als Besonders anzusehen.

So schwer ist das Anschreiben aber gar nicht mit unseren 3 Tipps:

1. Tipp:

Erklärt uns, warum Ihr Euch für das ausgewählte Berufsfeld entschieden habt. Was hat Euch dazu bewegt und wo seht Ihr Eure Stärken darin.

2. Tipp: 

Habt Ihr schon Erfahrung sammeln können durch Praktika, Ferienjobs, etc., dann schreibt das dazu. Es hilft uns zu Verstehen, dass Ihr wisst worauf Ihr Euch einlasst.

3. Tipp:

Es gibt weitere Dinge die Euch von der Masse abheben? Ihr seid Klassensprecher, Teamführer, Trainer, bei der Feuerwehr engagiert oder sonst sozial engagiert? Dann lasst uns das Wissen. Das hilft uns zu Verstehen, wer Ihr seid.

Lebenslauf

Der Lebenslauf ist das Wichtigste einer Bewerbung.

Er beginnt immer mit dem Namen, der Anschrift, Telefonnummer und einem Foto.

Der Lebenslauf hilft uns in vielerlei Hinsicht zu verstehen, wer Ihr seid und was Ihr in Eurem Leben schon gemacht habt.

Bitte schreibt dort alle Schulen auf, die Ihr besucht habt. Bitte in Chronologischer Reihenfolge mit entsprechendem Zeitraum.

Schreibt ebenso alle Praktika, Ferienjobs, Soziale Engagements auf.

Zeugnisse

Hängt uns die letzten 2-3 Jahre eurer schulischen Zeugnisse an den Lebenslauf an. So können wir eure schulische Leistung bewerten.

Habt Ihr weitere Zeugnisse wie Auszeichnungen oder Kurse, hängt diese ebenfalls an. Das kann nur von Vorteil für Euch sein.

Foto

Zu guter Letzt möchten wir Euch einen Tipp für Euer Bewerbungsfoto geben:

Der erste Eindruck zählt in der Bewerbung. Einen anderen Eindruck haben wir zu der Zeit nicht von Euch. Das Geld das Ihr also für die Bewerbungsmappe gespart habt, solltet Ihr unbedingt in ein Bewerbungsfoto beim Fotografen investieren. Das kostet nicht die Welt aber es vermittelt definitiv einen positiven Eindruck gegenüber einem Selfie mit schlechter Qualität oder Gangsterpose von Facebook.

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 7:30 bis 16:00 Uhr